Tierservice Petra Beekmann

 
 

Verhaltenstherapie für Papageien bzw. Papageienartige

 

Als ich im April 2008 die beiden Nymphensittiche Mika und Joshua bekam, wußte ich nicht was mich noch alles mit den Jungs erwarten würde.
   
Seitdem vergeht fast kein Tag, wo die Beiden mir die Vogelwelt neu aufzeigen. (Leider ist Mika am 27.04.2011 plötzlich verstorben)
   
 

Joshi in seiner Voliere, bemalt nach Rosina Sonnenschmidt


Deshalb habe ich mich auch hier weitergebildet und biete seit April 2009  meine Hilfe an.
   
Wenn Ihnen Ihr gefiederter Freund und Kamerad Probleme machen sollte, in Form von
 

 - Verhaltensstörungen, wie z.B. Federrupfen, Stereotypen, lautes Kreischen etc.
  - Ernährungsprobleme
  - Haltungsdefizite und fehlende Beschäftigungsmöglichkeiten
   
dann kann ich Ihnen gerne behilflich sein.
   
Bei einem Hausbesuch erstelle ich gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan und betreue Sie dann weiterhin telefonisch und per e-mail.
   
Ich arbeite in diesem Bereich mit erfahrenen Tierärzten und Tierheilpraktikern zusammen.
   
Scheuen Sie sich nicht, auch bei den kleinsten gefiederten Freunden, wie z.B. Wellensittiche und Finken, um Rat zu fragen.
   
Jeder hat eine faire Chance verdient, geben wir sie ihm!!

UPDATE April 2017: Aus mangelnden Zeitgründen kann ich momentan keine Therapien übernehmen, Ihnen aber bei der Suche für einen passenden Therapeuten sehr gerne weiterhelfen.